Andreas Kaiser Rechtsanwalt | Claudia Kaiser Rechtsanwältin | Berlin | Praxis für Mediation

 

Mediation


Claudia Kaiser
Rechtsanwältin, Master of Mediation

Was ist Mediation

Mediation ist ein unkompliziertes Verfahren zur außergerichtlichen Konfliktlösung. Es eröffnet die Möglichkeit, im vertraulichen Rahmen Konflikte zu lösen. Dabei werden die Konfliktparteien von einer neutralen dritten Person, der Mediatorin, begleitet. Durch die fachliche Gesprächsbegleitung wird nicht nur ein Gespräch ermöglicht, zu dem die Konfliktbeteiligten sich allein nicht mehr in der Lage sehen. Sie gewährleistet auch eine hohe Effizienz  des Gesprächs mit dem Ziel einer interessengerechten und zukunftsorientierten Konfliktlösung.

Das Gesetz kennt nur schematische Antworten. Mediation eröffnet die Möglichkeit einer individuellen Lösung Ihrer individuellen Konflikte. Sie behalten die Kontrolle und Ihnen bleibt die Entscheidungsbefugnis. Sie wird nicht – wie in einem Gerichtsverfahren – in die Hände eines Dritten gelegt.

Am Ende steht eine Vereinbarung, die die Beteiligten im Rahmen der Rechtsordnung eigenverantwortlich schließen.


Wann ist Mediation sinnvoll ?

Um die Vorteile einer Mediation für sich einsetzen zu können, müssen Sie nicht erst warten, bis das Kind in den Brunnen gefallen ist.

Es sind gerade die alltäglichen Auseinandersetzungen in der Familie, mit dem Partner und/oder den Kindern, im Berufsleben mit Kollegen und/oder dem Arbeitgeber, Mitmietern und Nachbarn, die den gesamten persönlichen Alltag belasten.

Die Beteiligten stecken fest in bekannten Verhaltensmustern, die einen konstruktiven Gedankenaustausch und damit eine Lösung unmöglich erscheinen lassen. Endlose, ergebnislose Diskussionen sind die Folge. Diskussionen, von denen Sie wissen, dass am Ende kein konstruktives Ergebnis steht, da nur bekannte, immer wiederkehrende Argumente wieder einmal ausgetauscht werden.
Und dann fällt der Satz :

Mit dem / der kann man nicht reden!

Mit diesem Satz wurde schon manche wertvolle Beziehung einfach beendet. Dabei verdient jede Beziehung eine Chance, bevor dieser Zustand der großen Sprachlosigkeit einsetzt.
 

Der erste Schritt zur Mediation

Den so berühmten ersten Schritt geht keiner gerne als Erster und schon gar nicht gern allein.

Ihre Mediatorin kann als neutrale Dritte die Einladung zum ersten gemeinsamen Gespräch aussprechen und dadurch die Möglichkeit einer Begegnung auf neutralem Boden eröffnen.

Dieses erste Informationsgespräch gibt den Beteiligten Raum, aufeinander zuzugehen und zunächst zu klären, ob und inwieweit auf beiden Seiten die Bereitschaft und das Interesse an einer Klärung der anstehenden Fragen besteht.

Ich unterstütze Sie im Rahmen von
 

Familienmediation

  • Trennung und Scheidung
  • Umgangs- und Sorgerechtsfragen
  • Generationskonflikte
  • Familienkonflikte
  • Erbauseinandersetzungen
     

Mediation bei Nachbarschaftskonflikten

Mediation in Betrieben und Unternehmen

  • Mobbing
  • Kündigung
  • sonstige arbeitsrechtliche Konflikte
     

Schulmediation

  • Vermittlung bei Schulkonflikten
  • Moderation von Elternabenden und Schulkonferenzen
     

Moderation von Sitzungen und Konferenzen
 

Haben Sie noch weitere Fragen oder möchten Sie sich näher informieren und beraten lassen, welche Möglichkeiten für Sie in Frage kommen, dann stehe ich nach vorheriger Terminvereinbarung für ein Informationsgespräch gerne zur Verfügung .
 

Andreas Kaiser * Claudia Kaiser
Rechtsanwaltskanzlei und
Praxis für Mediation

Mariendorfer Damm 73

12109 Berlin
 

Tel.:
Fax:

030 – 661 22 54 und 661 22 55
030 – 661 15 50

kanzlei@kaiser-recht.de

 

Sie wünschen Beratung?
Gerne rufen wir Sie zurück.